+++++++++++++++++AKTUELL++++++++++++++++

 

Möwe 04 Göttingen verpasst das Aufstiegsfinale zur 2. Bundesliga
 

Im ersten Spiel gegen Bilshausen I gab es nur ein Unentschieden.Bis zur letzten Minute lagen Simon und Jannek Voss in Führung ,am Ende trennte man sich 4:4.Gegen den Gastgeber aus Hamburg verloren die Gebrüder knapp mit 2:1.Großkoschen war einfach zu stark an diesem Tag,man verlor 0:3.Iserlohn wurde mit 5:2 geschlagen.Das letzte Spiel gegen Lippstadt musste unbedingt gewonnen werden,Möwe führte lange ,aber bekam spät den Ausgleich zum 5:5.So blieb leider nur der vierte Platz in der Tabelle.Die ersten drei Mannschaften nehmen am Aufstiegsfinale teil.  

Road to Hamburg

 

Am Samstag um 14 Uhr muss Möwe 04 Göttingen mit Simon und Jannek Voss zu den Aufstiegsspielen zur 2.Bundesliga nach Hamburg reisen.Im ersten Spiel trifft Möwe auf den Oberligameister Bilshausen I.Die nächsten Gegner sind Hamburg,Großkoschen,Iserlohn und Lippstadt.Die ersten drei Mannschaften spielen im Finale am 30.6 um den Aufstieg in die 2.Bundesliga

 

 

Gebrüder Voss geht die Luft aus

 

Der RV Möwe Göttingen hat sich als Tabellenzweiter der Radballoberliga für die Aufstiegsrunde zur 2.Bundesliga qualifiziert.

Gleich im ersten Spiel gegen die Hausherren gelang ein 5:1 Sieg.

Bilshausen II wurde mit 4:2 geschlagen.Im Spitzenspiel gegen Bilshausen I verloren Simon und Jannek Voss knapp mit 1:2.Somit ist Bilshausen Meister der Oberliga.Im letzten Spiel war man entäuscht und verlor mit 3:8 gegen Obernfeld III.

Trotzdem ist es für Möwe ein toller Erfolg.

 

 

 

Voss erwartet heissen Tanz

 

Am Samstag um 13 Uhr kommt es in Hahndorf beim letzten Spieltag der Radball Oberliga zur Endscheidung wer sich für die Aufstiegsspiele zur 2. Bundesliga qualifiziert ,und Oberligameister wird.Möwe Göttingen I mit Simon und Jannek Voss spielen als Tabellenzweiter gegen Tabellenführer Bilshausen I und deren 2.Mannschaft Bilshausen II.Hahndorf I ist punktgleich mit Möwe Göttingen und spielen im direkten Duell um die Aufstiegsrunde.Möwe kann auch noch Meister werden, muss aber gegen Obernfeld III gewinnen.

 

 

 

 

 

Möwe Göttingen patzt 

 

Möwe Göttingen verspielt beim Oberligaspieltag in Bramsche die Tabellenführung und rutscht auf Platz 2.

Gleich im ersten Spiel gegen Hahndorf II gab es eine 2:6 Niederlage.Bramsche I und Aschendorf I wurden mit 5:1 und 2:0 geschlagen.

Gegen Bramsche II trennte man sich 5:5 unendscheiden.Die Möwen Brüder Voss können am letzten Spieltag in Hahndorf die Aufstiegsrunde in Richtung 2.Bundesliga aus eigener Kraft schaffen.

 

 

 

Oberliga
 

Am Samstag um 13 Uhr reisen Möwe Göttingen mit Simon und Jannik Voss nach Bramsche,zum Oberligaspieltag.

Wichtig für das Brüder Gespann ist die Verteidigung der Tabellenführung.

Möwe muss gegen Hahndorf I , Aschendorf I , sowie den Heimteams Bramsche I und II antreten.

 

 

 

 

Verbandsliga

 

Beim Heimspieltag der Verbandsliga konnte Möwe II mit Markus Kellner und Torsten Knoblauch alle Partien für sich entscheiden.Gegen Aschendorf U19 besiegte man mit 4:2,Aschendorf III mit 6:4.Aschendorf II trat nicht an und wurde mit 5:0 für Göttingen gewertet.Bramsche III wurde mit 8:1 geschlagen.In der Tabelle verbesserte Möwe II sich auf Platz 9.



Verbandsliga 

Beim Heimspieltag der Verbandsliga am Samstag in Göttingen,treffen mit Markus Kellner und Torsten Knoblauch auf die U19, I u,III aus Aschendorf,sowie auf Bramsche III.Anpiff ist in der ermannohlschule um 12 Uhr.  

    

Oberliga
 

Möwe Göttingen I mit Simon und Janek Voss gewinnen das Spitzenspiel gegen Gifhorn I mit 4:1,und setzten sich wieder an die Tabellenspitze der Radball Oberliga.Gegen Hannover II und III gab es 2 Siege mit 5:2 bez 7:1.

 

 

Oberliga

 

Am Samstag um 13 Uhr ,findet der 4.Spieltag der Radball Oberliga in Gifhorn statt.

Gleich im ersten Spiel kommt es zum Spitzenspiel.Möwe Göttingen I mit Simon und Jannek Voss treffen als Tabellenzweiter auf Tabellenführer Gifhorn I.In den beiden anderen Partien trift unsere Mannschaft auf Hannover II und III.

 

 

 

 Verbandsliga

Mit einem Sieg gegen den Tabellenführer aus Gifhorn mit 3:2,

2 Unendschieden gegen Gifhorn II 2:2 und Halle I mit 2:2,kehrte Möwe Göttingen II

mit Marcus Kellner und Karlheinz Voss aus Halle zurück.Es gab nur eine Niederlage gegen Gifhorn U19 mit 1:3.



Göttingen büßt Tabellenführung ein


Beim 3. Spieltag in Bilshausen konnte Möwe I mit Simon und Jannek Voss trotz des Sieges im Spitzenspiel gegen Bilshausen I mit 5:4 die Führung der Oberliga nicht halten.Im ersten Spiel gegen Hahndorf I kam man nur zur einem 4:4, Bilshausen II wurde mit 5:1 geschlagen.Im letzten Spiel gegen Obernfeld III gab es eine 3:4 Niederlage.Damit steht Möwe I am Ende der Hinrunde auf dem 2.Platz.



Oberliga

 

Möwe Göttingen I mit Simon und Jannek Voss wollen am Samstag um 13 Uhr in Bilshausen ihre Tabellenführung verteidigen.Es geht gegen direkte Konkurrenten aus Hahndorf I, Obernfeld III sowie gegen die Heimteams Bilshausen I und II.

 


 

 


 

 

           DA IST DAS DING

Beim Hessischen Einladungsturnier in Albungen.Wurde unser Team  mit Janick  und Julian Voss Pokalsieger.In der Vorrunde wurde Tann I besiegt, gegen Knofdorf DM ein Unentschieden.Gegen Oker gewann man 9:0.

Das Finale ging gegen Obernfeld,beide schenkten sich nichts,das gesamte Spiel war ein Aushängeschild für den Radsport.Nach einem 1:1 ,ging es ins Vier-meter schießen.

Wo da auch verdient der Pokal geholt wurde.

Mit einer Technisch und Spielerischen Leistung über das gesamte Turnier,geht der Sieg in Ordnung.







Möwe übernimmt Tabellenführung


Am Samstag den 22.09 reiste unsere 1.Mannschaft nach Bramsche zum 20.Spieltag.

Jannik und Julian Voss siegten gegen Bramsche I und Bramsche IV sowie gegen Achendorf I. Eine Niederlage gab es gegen Hahndorf II.Trotzdem ist man verdienter Tabellenführer nach 2.Spieltagen.Super!!!!

Am 13.01.2018 werden das Voss-Duo in Göttingen beim Heimspieltag die Gejagten sein




Oberliga


Mit einem guten Start in die neue Oberliga Sasion, ist Möwe I mit Simon und Janenek Voss gestartet.Gegen Gifhorn I konnte man ein 2:2 holen, sowie 2 klare Siege gegen Hannover II mit 6:2 und Hannover III mit 9:0.